Springe zum Inhalt

14 OSC-Schwimmer holten sich 24 Podiumsplätze /  77 Starts und 50 neue Bestleistungen erzielt

Foto1: Silber und Bronze in der Freistilserie: Lukas Ickerodt (links) und Nils Becker (rechts) Foto2: Robin Henniger zeigte sich einmal mehr bestens über die Bruststrecke und gewann die 100-m-Entscheidung im Jahrgang 2008

Auch beim zweiten Wettkampf nach der langen Sommerpause zeigten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer des Olfener Schwimmclubs bestens in Form. Beim erstklassig besetzten 8. Ronsdorfer Schwimm-Meeting in der traditionsbehafteten Wuppertaler Schwimmoper – schon oft Schauplatz der deutschen Meisterschaften – konnten die heimischen Schwimmer bestens mithalten. 24 mal standen die Olfener in ihren Jahrgängen auf dem Podium, dreizehnmal sogar ganz oben. Dabei überzeugten die OSCler auch bei ihren Zeiten: Sechsmal wurden die bestehenden Vereins- und 32 die Jahrgangsrekorde verbessert. Außerdem erzielten die 14 Olfener bei 77 Starts 50 neue persönliche Bestleistungen. ...weiterlesen "Bestleistungen beim Wettkampf in der Wuppertaler Schwimmoper"

Goldener Sonntag für OSC-Schwimmer / 2 Vereins- und 19 Jahrgangsrekorde

64 Medaillen errangen die Olfener Schwimmer beim 21. Aplerbecker Sprintpokal. Kein Olfener fuhr am Ende ohne eine Medaillle heim!

Die Sommerpause war lang! Den Schwimmerinnen und Schwimmern des Olfener Schwimmclubs hat sie aber augenscheinlich nicht geschadet. Beim 21. Aplerbecker Sprintpokal in Dortmund holten sich die heimischen Schwimmer 21 Gold-, 24 Silber- und 19 Bronzemedaillen. Nach nur drei Trainingseinheiten nach den Ferien waren auch die Zeiten schon wieder top: Bei 100 Starts erzielten die 20 OSC-Schwimmer 53 neue persönliche Bestleisttungen und erzielten dabei wie Vereins- und 19 Jahrgangsrekorde. Besser kann man das zweite Wettkampf-Halbjahr nicht beginnen. ...weiterlesen "Sommerpause bestens überstanden"

Tolle Ergebnisse von allen 40 Teilnehmern

Alle Medaillengewinner der Vereinsmeisterschaften der OSC-Minis und der Freizeitschwimmer nach ihrer Siegerehrung im Olfener Hallenbad.

Nachdem die Wettkampfschwimmer in fünf Terminen ihre Vereinsmeister ausgeschwommen hatten, waren auch die OSC-Minis und die Freizeitschwimmer des Olfener Schwimmclubs an der Reihe, ihre Vereinsmeisterschaften auszutragen. ...weiterlesen "Vereinsmeisterschaften der jüngeren OSC’ler"

26 Medaillen für die OSC-Schwimmer / Siege für Mandy Hofmann, Lukas Ickerodt und Lars Rüttershoff / 8 Vereinsrekorde

Die jüngsten Olfener Schwimmer hatten auch in den Wett kampfpausen Spaß: besonders der dreifache Medaillengewinner Nils Becker (vorne 2. von rechts)

Das Freibad „Cappenberger See“ ist einmal jährlich Schauplatz des internationalen Lippepokals. Über 700 Schwimmer aus dem In- und Ausland tummelten sich bei besten Freibadwetter in der wunderschönen Anlage und warteten auf ihre Starts. Auch 33 Schwimmer des Olfener Schwimmclubs waren in diesem Jahr dabei. Im Klassefeld von 38 Vereinen aus Deutschland und Holland holten sich die heimischen Schwimmer fünf Siege, 10 zweite und 11 dritte Plätze. Bei ihren Starts auf der 50-m-Bahn stellten sie 8 Vereins und 55 Jahrgangsrekorde auf. 52 weitere Platzierungen unter den besten acht und 122 neue persönliche Bestleistungen rundeten die gute OSC-Bilanz der beiden Wettkampftage ab. ...weiterlesen "Internationaler Lippepokal in Lünen"

Vereinsmeisterschaften mit fast 600 Starts / 399 persönliche Bestleistungen

Alle Medaillengewinner der Vereinsmeisterschaften des Olfener Schwimmclubs stellten sich im Anschluss an die Siegerehrung im Vereinsheim des Tennisclubs gemeinsam mit Wettkampfleiter Magnus Klüner (links) und den Vorstands- mitgliedern Emmanuelle Hof und Anika Ickerodt rechts hinten) dem Fotografen.

Die letzten fünf Trainingstage vor der Hallenbadschließung im Sommer standen für die Wettkampfschwimmer des Olfener Schwimmclubs 2007 wie in jedem Jahr ganz im Zeichen der internen Vereinsmeisterschaften. Nach den Nachwuchsschwimmern trugen die Wettkämpfer des OSC ihre Wettkämpfe in allen 20 offiziellen Wettkampfdisziplinen zwischen 50 und 1500 m aus. Etwa 40 Wettkampfschwimmer des OSC gingen in den fünf Schwimmstilen (Kraul, Brust, Rücken, Delphin und Lagen) an fünf Terminen an den Start. Dabei stiegen die OSC’ler fast 600 mal auf den Startblock. 14 Schwimmer schwammen alle 20 Disziplinen. Bei ihren Wettkämpfen erzielten die Schwimmer insgesamt 14 Vereinsrekorde, 210 neue Jahrgangsrekorde und 399 persönliche Bestleistungen.

...weiterlesen "Siegerehrung im Vereinsheim des Tennisclubs"